Aktuelles

10 Jahre UN-BRK und die Umsetzung an Schulen in NRW – Kinder und Jugendliche mit Teilleistungs- störungen werden diskriminiert!

Gemeinsames Schreiben vom 19. Januar 2020 an das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, unterzeichnet von:

  • Wolfgang Foltin
    Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V.
  • Annette Greiner
    Landesverband Schulpsychologie NRW e.V.
  • Prof.in Dr. Stefanie Kuhlenkamp
    LAG Studium und Behinderung NRW
  • Dorle Mesch
    Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V.
  • Anke Staar
    Landeselternkonferenz NRW
  • Dr. Susanne Wilckens
    Moderatorin LRS für alle Schulformen im Kompetenzteam NRW

Antwort der Landesregierung