Archiv

2. Februar 2019

Tarifgerechte Eingruppierung – LAG fordert MSB zur Stellungnahme auf!

Sehr geehrter Herr Staatssekretär Richter, am 17.07.2018 hat der Vorstand der LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. Ihnen das Gutachten zur Eingruppierung der Fachkräfte für Schulsozialarbeit in NRW übergeben. Mit diesem Gutachten belegen wir, dass unsere Fachgruppe auf der Grundlage des aktuellen…
[weiterlesen]
15. Dezember 2018

Verbändebeteiligung gemäß § 77 SchulG NRW

Sehr geehrte Frau Ministerin Gebauer, sehr geehrter Herr Staatssekretär Richter, gemeinsam mit dem Landesverband Schulpsychologie haben wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch erläutert, warum wir als Berufsverbände eine Beteiligung in schulischen Angelegenheiten von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung gemäß § 77…
[weiterlesen]
15. Dezember 2018

Stellungnahme zum Erlassentwurf zur Beratung und Unterstützung von Schulen bei Antisemitismus, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rechts- und Linksextremismus, Islamismus und Salafismus

Sehr geehrter Herr Dr. Reichel, über den Landesverband Schulpsychologie ist uns der o.g. Entwurf zugeleitet worden. Er sieht als Zielgruppe für die Abordnungsstellen u.a. Fachkräfte für Schulsozialarbeit vor und befasst sich mit Aufgabenfeldern, die z.T. unter die Beauftragung der Fachkräfte…
[weiterlesen]
27. September 2018

Stellungnahme zum Erlass „Multiprofessionelle Teams im Gemeinsamen Lernen an weiterführenden Schulen“

Erlass „Multiprofessionelle Teams im Gemeinsamen Lernen an weiterführenden Schulen“ als PDF herunterladen Nachfolgend findet sich die Stellungnahme der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V.: Sehr geehrte Frau Ministerin Gebauer, sehr geehrter Herr Staatssekretär Richter, wir freuen uns, dass Sie Ihre Ankündigung umsetzen…
[weiterlesen]
27. September 2018

Bundesnetzwerk Schulsozialarbeit auf dem Bundesweiten Fachtag Schulsozialarbeit am 20.9.2018 in Freiburg mit einem Workshop vertreten

Der Bundesweite Fachtag Schulsozialarbeit mit dem Titel „Schulsozialarbeit – Bilanz und Perspektiven“ präsentierte die seit 1985 kontinuierliche und programmatische kommunale Ausgestaltung von Schulsozialarbeit in Freiburg (Breisgau) die vom Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) an der Evangelische Hochschule Freiburg evaluiert…
[weiterlesen]
11. September 2018

Wir fordern eine tarifgerechte Eingruppierung!

Übergabe des Reichold-Gutachtens Der Vorstand  hat Staatssekretär Richter im Schulministerium unsere Forderung zu einer Höhergruppierung der Fachkräfte im Landesdienst erläutert. Bei einem Treffen zu Beginn der Sommerferien haben wir hierzu ein Gutachten zur Tarifierung der Schulsozialarbeit übergeben. Dieses Gutachten ist…
[weiterlesen]
9. Mai 2018

Aufruf an die Landesregierung – Verstetigung nach Tariferhöhung

Die Schulsozialarbeit in NRW ist erneut von einem einschneidenden Stellenabbau bedroht. Die Finanzierung der Hälfte der Stellen ist nach den Tarifabschlüssen im öffentlichen Dienst wieder ungesichert. Die LAG richtet erneut einen Aufruf zur Sicherung und Verstetigung aller Stellen an die…
[weiterlesen]
9. Mai 2018

3. Offene Jahresfachtagung und Mitgliederversammlung in 2018 waren ein voller Erfolg!

Die dritte offene Jahresfachtagung und die Mitgliederversammlung der LAG Schulsozialarbeit NRW am 20. und 21. April in Duisburg sind erfolgreich verlaufen. Die rund 150 Teilnehmer*innen waren sowohl mit den Angeboten, der Unterkunft, den Diskussionsergebnissen und dem informellen Austausch sehr zufrieden…
[weiterlesen]
18. April 2018

Antrag zum Zukunftsmodell Schulsozialarbeit abgelehnt – wir müssen jetzt handeln!

Ausschuss für Arbeit Gesundheit und Soziales lehnt Antrag zum Zukunftsmodell Schulsozialarbeit ab! Wir rufen alle Fachkräfte für Schulsozialarbeit, die Schulgemeinden und die Träger auf, unsere Initiative für einen Konsenslösung zu unterstützen! Am 11.04. hat der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und…
[weiterlesen]
1 2 3 6