Themen

15. Februar 2021

Schulsozialarbeit als Thema im Bundesrat

Die LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. setzt sich gemeinsam mit dem Bundesnetzwerk Schulsozialarbeit dafür ein, Schulsozialarbeit im SGB VIII als Pflichtaufgabe und in den Landesgesetzen (in NRW im Schulgesetz) zu verankern. Auf Bundesebene gibt es nun interessante Entwicklungen. Im Bundesrat wurde…
weiterlesen »

13. Februar 2021

Digitalisierung der Schulen und der diesbezüglichen Förderung der Schulsozialarbeit

Nicht erst seit der Corona-Pandemie wird über die Digitalisierung der Schulen gestritten und die Forderung geäußert, das Lernen und die Kommunikation digital zu optimieren und datenschutzrechtlich sicher zu organisieren. Die Forderung nach einer digitalen Ausstattung besteht seit Jahren und Jahrzehnten.…
weiterlesen »

31. Januar 2021

Schulsozialarbeit ist ein vielseitiges Aufgabenfeld – Notbetreuung ist nur ein Bestandteil

Gerade in Zeiten einer Pandemie bleibt Schulsozialarbeit ein vielseitiges Aufgabenfeld, um Kinder und Jugendliche zu stärken und zu begleiten. In dieser Lebenswirklichkeit haben sich die u.a. in den Erlassen 21-13- Nr.6 und Nr. 9 beispielhaft beschriebenen Aufgaben von Schulsozialarbeit nochmals…
weiterlesen »

9. Juli 2020

Wir stellen fest … Schulsozialarbeit ist auch in der Coronazeit stark geprägt von:

den jeweiligen Rahmenbedingungen in der Schule, die mit Blick auf Hygienepläne und mit der Sicherstellung von Notbetreuung/Prüfungen/Präsenzunterricht …. nochmals „enger/eingeschränkter“ werden. Hier wird Schulsozialarbeit vom MSB und in den Schulen kaum/nicht gleichrangig mitgedacht. der Schulleitung, die für die Gesundheit aller…
weiterlesen »

14. April 2020

Schulsozialarbeit in außergewöhnlichen Zeiten – neue Herausforderungen an das Handlungsfeld

Liebe Mitglieder der LAG Schulsozialarbeit NRW e.V., im Vorstand haben wir eine Verortung unserer derzeitigen Aufgaben im Bereich der Schulsozialarbeit vorgenommen. In Anbetracht der derzeitigen Situation und aufgrund der Schulschließungen ist es Aufgabe der Schulsozialarbeit  die Bedarfe neu zu definieren, …
weiterlesen »

29. Mai 2019

Definition von Schulsozialarbeit

Das Bundesnetzwerk Schulsozialarbeit, ein Zusammenschluss von Arbeitsgemeinschaften, Fachverbänden, Arbeitskreisen und Netzwerken von Fachkräften der Schulsozialarbeit, die als Vertretungen für Schulsozialarbeiter*innen auf Länderebene agieren, definieren Schulsozialarbeit in Anlehnung an die Definition von Prof. Karsten Speck wie folgt: “Schulsozialarbeit ist Soziale Arbeit…
weiterlesen »

21. Februar 2018

Verortungsdebatte wieder in vollem Gang – im Bund und in unserem Bundesland wird über die Zukunft der Schulsozialarbeit debattiert

Durch die Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene und die Hoffnung, dass das Kooperationsverbot in der Bildung von der neuen Bundesregierung gekippt wird, ist die Debatte um die zukünftige Verortung und Finanzierung der Schulsozialarbeit wieder angestoßen worden. Einen sehr differenzierten Beitrag liefert hierzu…
weiterlesen »

9. Mai 2015

Schulsozialarbeit als Beitrag zur Entwicklung des Bildungssystems

Fachkräfte der Schulsozialarbeit bringen aufgrund ihrer Qualifikation Kompetenzen und Kenntnisse aus den Handlungsbereichen Bildung/Schule, Jugendhilfe, Arbeit und Soziales mit. Die Grundlage des pädagogischen Handels aller Fachkräfte für Schulsozialarbeit ist ein ein humanistisch-demokratisches Wertesystem. Das Bildungsverständnis von Fachkräften der Schulsozialarbeit ist…
weiterlesen »

30. März 2015

Schulsozialarbeit als eigenständige Profession in zahlreichen Handlungsfeldern

Schulsozialarbeit ist eine eigenständige Profession, die vielseitig vernetzt in zahlreichen Handlungsfeldern verortet ist. Schulsozialarbeit agiert im Bereich “Jugendhilfe” und “Schule” ebenso wie in den Bereichen “Arbeit” und “Soziales“. Aus diesem Grund ist eine Verankerung von Schulsozialarbeit in allen Bereichen sinnvoll…
weiterlesen »