Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie Aktuelles aus unserem Verein – darunter aktuelle Veranstaltungshinweise, Fortbildungen und Pressemitteilungen.

9. Januar 2018

VORANKÜNDIGUNG: 2. Landesfachtagung Schulsozialarbeit NRW 2018 am 20.04.2018

VORANKÜNDIGUNG 
2. Landesfachtagung Schulsozialarbeit NRW 2018 am 20.04.2018 in der Sportschule Diusburg-Wedau Programm:  Beginn 9.00
Stellungnahme des Staatssekretärs im Ministerium für Schule und Bildung, Mathias Richter
Diskussion mit Plenumsbeteiligung 11.00 – 12.30 Workshop Runde 1 12.30 –  14.00 Mittagspause 14.00 …

[weiterlesen]
4. Januar 2018

Bundesnetzwerk Schulsozialarbeit tagte im November 2017

Auf Einladung der LAG Sozialarbeit an Schulen Brandenburg fand ein weiteres Treffen des Bundesnetzwerks Schulsozialarbeit statt. Vom 23.11. bis 24.11.2017 tagten die Mitglieder des Bundesnetzwerkes Schulsozialarbeit in Potsdam. Für Interessierte gibt es inzwischen eine Homepage des Bundesnetzwerks   Schulsozialarbeit, welche sukzessiv…
[weiterlesen]
21. Dezember 2017

Schulpsychologie fordert Entfristung der Stellen für Schulsozialarbeit

Der Landesverband Schulpsychologie fordert Schulministerin Gebauer und die schulpolitischen Sprecher*innen der Fraktionen im Landtag NRW auf, alle Stellen für Schulsozialarbeit zu verstetigen! Den vollständigen Brief als PDF ansehen…
[weiterlesen]
8. November 2017

Stellenabbau in der Schulsozialarbeit statt Erhalt und Ausbau?

Sehr geehrter Herr Minister Laumann, die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V. vertritt die Interessen der rund 3800 Fachkräfte für Schulsozialarbeit in NRW. Rund die Hälfte aller Fachkräfte arbeitet derzeit in ungesicherten weil befristeten Arbeitsverhältnissen. Die rot-grüne Landesregierung hat für die Finanzierung…
[weiterlesen]
30. Oktober 2017

Aufruf an den Ministerpräsidenten Armin Laschet – Verstetigung aller Stellen!

Wir rufen den Ministerpräsidenten auf, die Verstetigung aller Stellen in der Schulsozialarbeit in den Haushaltverhandlungen zur Chefsache zu machen und dabei seine eigenen Forderungen aus der Zeit der Oppositionsführung als Messlatte zu setzen.
[weiterlesen]
30. Oktober 2017

Weitere Berichterstattung zur Verstetigung der Schulsozialarbeit

Die WAZ berichtete am 26.10.2017 erneut über die Diskussion bzgl. der Verstetigung aller Stellen in der Schulsozialarbeit. In einer Stellungnahmen konnten wir die Auswirkungen auf die betroffenen Kolleginnen und Kollegen sowie unsere Forderungen zum Ausdruck bringen. Berichterstattung in der WAZ…
[weiterlesen]
25. Oktober 2017

Landesregierung reagiert: Finanzierung ja, Entfristung und Verstetigung nein!

Nun führt die CDU die Landesregierung, stellt nicht nur den Ministerpräsidenten sondern auch den für die befristet finanzierten Stellen in der Schulsozialarbeit verantwortlichen Sozialminister und …? Kein Politikwechsel, bloße Übernahme der Vorgängerstrategie.
[weiterlesen]
25. Oktober 2017

Weitere Berichterstattung zur befristet finanzierten Schulsozialarbeit

Klarheit für Sozialarbeiter gefordert. Sie seien an den Schulen unverzichtbar, sagen Eltern und Verbände. Doch die Mittel für 1700 Fachkräfte laufen 2018 aus. SPD: NRW muss weiter finanzieren
[weiterlesen]
21. Oktober 2017

Die Schulsozialarbeit rückt wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit

...und auf die Seite 1 der WAZ/NRZ.
[weiterlesen]
21. Oktober 2017

Schulministerin legt Schulausschuss Zahlen vor

Ministerin Gebauer hat dem Schulausschuss des Landtages am 04.10.2017 die aktuellen Zahlen zur Schulsozialarbeit in NRW vorgelegt.
[weiterlesen]

Archiv

Hier geht es zum Archiv