Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


Verortungsdebatte wieder in vollem Gang – im Bund und in unserem Bundesland wird über die Zukunft der Schulsozialarbeit debattiert

vom 21. Februar 2018

Durch die Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene und die Hoffnung, dass das Kooperationsverbot in der Bildung von der neuen Bundesregierung gekippt wird, ist die Debatte um die zukünftige Verortung und Finanzierung der Schulsozialarbeit wieder angestoßen worden. Einen sehr differenzierten Beitrag liefert hierzu…
weiterlesen...

Aufruf zum Erhalt und Ausbau der Schulsozialarbeit

vom 17. Januar 2018

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet, sehr geehrter Herr Minister Laumann, sehr geehrte Frau Ministerin Gebauer, sehr geehrter Herr Minister Stamp, vielen Dank für die Stellungnahme der Landesregierung vom 18. Dezember 2017. Wir freuen uns über die Wertschätzung, die die Landesregierung…
weiterlesen...