Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


Stellungnahme zum Erlass „Multiprofessionelle Teams im Gemeinsamen Lernen an weiterführenden Schulen“

vom 27. September 2018

Erlass „Multiprofessionelle Teams im Gemeinsamen Lernen an weiterführenden Schulen“ als PDF herunterladen Nachfolgend findet sich die Stellungnahme der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V.: Sehr geehrte Frau Ministerin Gebauer, sehr geehrter Herr Staatssekretär Richter, wir freuen uns, dass Sie Ihre Ankündigung umsetzen…
weiterlesen...

Bundesnetzwerk Schulsozialarbeit auf dem Bundesweiten Fachtag Schulsozialarbeit am 20.9.2018 in Freiburg mit einem Workshop vertreten

vom 27. September 2018

Der Bundesweite Fachtag Schulsozialarbeit mit dem Titel „Schulsozialarbeit – Bilanz und Perspektiven“ präsentierte die seit 1985 kontinuierliche und programmatische kommunale Ausgestaltung von Schulsozialarbeit in Freiburg (Breisgau) die vom Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) an der Evangelische Hochschule Freiburg evaluiert…
weiterlesen...