Vorstand

Wolfgang FoltinWolfgang Foltin (1. Vorsitzender)

foltin@schulsozialarbeit-nrw.de

Wolfgang Foltin ist Diplom-Sozialpädagoge und systemischer Familientherapeut (DGSF).

Nach fünf Jahren Engagements in der Arbeit mit Akutabhängingen (BtmG) wechselte er 1995 in die Schulsozialarbeit. Seit 2002 ist Wolfgang Foltin an der Städt Gesamtschule Nettetal im Einsatz. Seit 2011 ist er außerdem Fachberater für Schulsozialarbeit der Bezirksregierung Düsseldorf.

Inhaltliche Schwerpunkte: Beratung, individuelle Förderung, Inklusion, interne und externe Vernetzung, Schulentwicklung, Fortbildung

 


mesch
Dorle Mesch (2. Vorsitzende)

mesch@schulsozialarbeit-nrw.de

Dorle Mesch ist Diplom-Pädagogin mit folgenden Zusatzausbildungen: Gruppendynamische Zusatzausbildung, Wirtschafts-Mediation, Psychoanalytisch-Systemischer Beratung.

Nach einigen Jahren in der außerschulischen Weiterbildung (Familienbildung, Politische Bildung, Sozialkompetenztrainings für Auszubildende) ist Dorle Mesch seit 2003 am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Pulheim tätig.

Inhaltliche Schwerpunkte sind hier: Beratung, Schulsozialarbeit, interne und außerschulische Vernetzung, Schulentwicklung, Individuelle Förderung, Ganztag, Inklusion


kuepperWolfgang Küpper (Beisitzer)

kuepper@schulsozialarbeit-nrw.de

Wolfgang Küpper ist Diplom-Pädagoge, arbeitet seit 13 Jahren als Schulsozialarbeiter und ist seit 2006 an der Karl-Simrock-Hauptschule für Berufsorientierung der Stadt Bonn als Landesbediensteter beschäftigt.

Vorher war er für den Verein Jugendhilfe und Schule e.V. in Köln tätig und wurde dort im Rahmen von Bundes- und Europamodellprojekten in den Arbeitsbereichen Migrationssozialarbeit, Jugendberufshilfe und außerschulische Schulsozialarbeit ausgebildet. Anschließend arbeitete er beim Jugendmigrationsdienst in Siegburg.

Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind: Migrationsprobleme, Berufsorientierung, Schulabsentismus, Praxisreflexion und Projektentwicklung


Sabine Schmitz (Beisitzerin)

schmitz@schulsozialarbeit-nrw.de

Sabine Schmitz ist Diplom Sozialarbeiterin und Freizeitpädagogin mit folgenden Weiterbildungen: NLP (Practitioner), Gesundheitspädagogin, Fachkraft für Intervention und Prävention bei sexuellem Missbrauch, Gewaltpräventionstrainerin im Primarbereich und Konflikttrainerin für Jungen.

Sie arbeitete 8 Jahre in der Erwachsenenbildung (Nachholen von Schulabschlüssen auf dem 2. Bildungsweg) und ist seit 2005 im Sachgebiet Schulsozialarbeit der Stadt Köln tätig. Zunächst an einer Grundschule, später an einer Förderschule Emotionale und Soziale Entwicklung eingesetzt, wechselte sie 2011 in die Fachberatung.

Inhaltliche Schwerpunkte: Fachberatung mit dem Schwerpunkt im Sekundarbereich, Teamentwicklung, interne und externe Vernetzung, Koordination und fachliche Begleitung bei der Entwicklung von Schulsozialarbeit.


SchroersPeter Schroers (Beisitzer)

schroers@schulsozialarbeit-nrw.de

Peter Schroers, Gesamtschule Kaiserplatz Krefeld

Nach vierjähriger Leitung eines Jugendzentrums und einer folgenden Anstellung als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Fortbildung wechselte Peter Schroers 1996 als Schulsozialarbeiter an die Gesamtschule Kaiserplatz in Krefeld. Seit 2011 ist er außerdem Fachberater für Schulsozialarbeit der Bezirksregierung Düsseldorf.

Inhaltliche Schwerpunkte sind hier: Tischgruppentraining, Beratung, interne und externe Vernetzung, Projektarbeit, Fortbildung, Ganztag


Fotos (Foltin und Schroers): Dirk Jochmann