Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


Reaktion der SPD auf „Investitionsvorschläge für Schulen machen“

vom 14. Juli 2016

(Reaktion auf "SPD: Investitionsvorschläge für Schulen machen") "Sehr geehrter Herr Stürznickel, vielen Dank für Ihre Nachricht. Mir ist bekannt, dass wir die Weiterfinanzierung der Schulsozialarbeit sichern müssen. Dafür werde ich mich auch einsetzen und habe dies bereits in
weiterlesen...

SPD: Investitionsvorschläge für Schulen machen

vom 12. Juli 2016

Neuss-Grevenbroicher Zeitung vom 8.7.2016: SPD: Investitionsvorschläge für Schulen machen Sehr geehrter Herr Rinkert, sehr geehrte Damen und Herren, mit großem Interesse habe ich heute Morgen o.g. Zeitungsartikel gelesen. Wenn Sie die Entwicklung eines zwei Milliarden schweren Investitionsprogramms für Schulen durch die Landesregierung
weiterlesen...