Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. und Bundesnetzwerk Schulsozialarbeit am 1.6.2017 an dem Runden Tisch Schulsozialarbeit des BMFSFJ

vom 11. Juni 2017

Am 1.6.2017 fand auf Einladung von Staatssekretär Dr. Kleindiek im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (kurz: BMFSFJ) ein Runder Tisch „Schulsozialarbeit“ statt,
weiterlesen...

Mitgliederversammlung 2017

vom 30. Mai 2017

Im Anschluss an den ersten offenen Fachtag der LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. in Bad Sassendorf fand am Samstag 20.5. die Jahreshauptversammlung 2017 statt. Das wichtigste Ergebnis: Die Mitglieder haben drei Vorstandsmitglieder erneut gewählt und damit in ihren Ämter bestätigt: Wolfgang Foltin, erster Vorsitzender
Dorle Mesch, stellv. Vorsitzende und Delegierte im Bundesnetzwerk
weiterlesen...