Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


Tagungsdokumentation zum 2. Bundeskongress Schulsozialarbeit liegt vor!

vom 27. September 2016

Die Tagungsdokumentation zum 2. Bundeskongress Schulsozialarbeit, der am 4.12. und 5.12.2015 in Dortmund stattfand, ist nun erhältlich. Von 70 Referent_innen haben 50 einen fachlichen Beitrag geleistet. Die Veranstalter des 2. Bundeskongresses der Kooperationsverbund Schulsozialarbeit, die FH Dortmund, die
weiterlesen...

Die LAG Schulsozialarbeit NRW startet mit einem Projekt die Kooperation mit der AJS!

vom 26. September 2016

Stimme für Respekt. Gegen Extremismus. Ein Präventionsprojekt für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Schulsozialarbeit. Interessierte und engagierte SchulsozialarbeiterInnen, die ein Projekt mit Kindern und Jugendlichen zum Thema religiös und politisch begründeten
weiterlesen...