Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


Fachtag “Rolle der Schulsozialarbeit: Qualitätsstandards unter der Lupe” am 19.11.2021 sowie Mitgliederversammlung am 20.11.2021

vom 20. Oktober 2021

Am 19.11.2021 wird der Fachtag „Rolle der Schulsozialarbeit: Qualitätsstandards unter der Lupe – Haltungen entwickeln, Methoden etablieren, Strukturen verändern“ und am 20.11.2021 die Mitgliederversammlung der LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. und der Sportschule Duisburg-Wedau stattfinden.

Fachtag am 19.11.2021 (9.00-16.00 Uhr oder

weiterlesen...

Fachtag Digitale Fachtagung „Das schulische Beratungsnetzwerk – Impulse der Schulsozialarbeit im Kontext multiprofessionellen Handelns“

vom 8. Oktober 2021

Am 30.09.2021 richtete Qua-Lis in Soest einen digitalen Fachtag zur Schulsozialarbeit in Beratungsnetzwerken aus. Die LAG Schulsozialarbeit NRW war neben vielen anderen Akteuren durch Dorle Mesch und Albrecht Römhild vertreten. Zu Beginn hielt Karsten Speck seinen Fachvortrag “Die Rolle der

weiterlesen...