Über die LAG Schulsozialarbeit NRW

Die LAG Schulsozialarbeit NRW agiert trägerübergreifend und schulformübergreifend und fühlt sich der Satzung sowie den Leitlinien der von den Mitgliedern verfassten "Duisburger Erklärung" verpflichtet.

Derzeit engagiert sich die LAG tagesaktuell politisch für die nachhaltige Verankerung und finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in allen Systemen, Ebenen und Fachbereichen.

Aktuelle Themen


Aufruf an die Landesregierung – Verstetigung nach Tariferhöhung

vom 9. Mai 2018

Die Schulsozialarbeit in NRW ist erneut von einem einschneidenden Stellenabbau bedroht. Die Finanzierung der Hälfte der Stellen ist nach den Tarifabschlüssen im öffentlichen Dienst wieder ungesichert. Die LAG richtet erneut einen Aufruf zur Sicherung und Verstetigung aller Stellen an die…
weiterlesen...

3. Offene Jahresfachtagung und Mitgliederversammlung in 2018 waren ein voller Erfolg!

vom 9. Mai 2018

Die dritte offene Jahresfachtagung und die Mitgliederversammlung der LAG Schulsozialarbeit NRW am 20. und 21. April in Duisburg sind erfolgreich verlaufen. Die rund 150 Teilnehmer*innen waren sowohl mit den Angeboten, der Unterkunft, den Diskussionsergebnissen und dem informellen Austausch sehr zufrieden…
weiterlesen...