Startseite

13. Februar 2021

LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. nimmt die Einladung zum Fachaustausch “Schulsozialarbeit NRW” an

Die LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. wurde zum Fachaustausch “Schulsozialarbeit NRW” unter gemeinsamer Verantwortung des Ministeriums für Schule und Bildung und des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration eingeladen. Mit der Entscheidung zur weiteren Finanzierung der sozialen Arbeit an Schulen…
weiterlesen »

13. Februar 2021

Digitalisierung der Schulen und der diesbezüglichen Förderung der Schulsozialarbeit

Nicht erst seit der Corona-Pandemie wird über die Digitalisierung der Schulen gestritten und die Forderung geäußert, das Lernen und die Kommunikation digital zu optimieren und datenschutzrechtlich sicher zu organisieren. Die Forderung nach einer digitalen Ausstattung besteht seit Jahren und Jahrzehnten.…
weiterlesen »

31. Januar 2021

Schulsozialarbeit ist ein vielseitiges Aufgabenfeld – Notbetreuung ist nur ein Bestandteil

Gerade in Zeiten einer Pandemie bleibt Schulsozialarbeit ein vielseitiges Aufgabenfeld, um Kinder und Jugendliche zu stärken und zu begleiten. In dieser Lebenswirklichkeit haben sich die u.a. in den Erlassen 21-13- Nr.6 und Nr. 9 beispielhaft beschriebenen Aufgaben von Schulsozialarbeit nochmals…
weiterlesen »

18. April 2018

Antrag zum Zukunftsmodell Schulsozialarbeit abgelehnt – wir müssen jetzt handeln!

Ausschuss für Arbeit Gesundheit und Soziales lehnt Antrag zum Zukunftsmodell Schulsozialarbeit ab! Wir rufen alle Fachkräfte für Schulsozialarbeit, die Schulgemeinden und die Träger auf, unsere Initiative für einen Konsenslösung zu unterstützen! Am 11.04. hat der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und…
weiterlesen »

8. April 2018

Zukunftsmodell Schulsozialarbeit

Die LAG Schulsozialarbeit NRW ruft den Landtag und die Landesregierung sowie die Parteien CDU, SPD, FDP und Grüne auf, mit einem fraktions- bzw. parteiübergreifenden Konsens einen Meilenstein für die Schulsozialarbeit in NRW zu setzen und der Entwicklung des „Zukunftsmodell Schulsozialarbeit“…
weiterlesen »

21. Februar 2018

Verortungsdebatte wieder in vollem Gang – im Bund und in unserem Bundesland wird über die Zukunft der Schulsozialarbeit debattiert

Durch die Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene und die Hoffnung, dass das Kooperationsverbot in der Bildung von der neuen Bundesregierung gekippt wird, ist die Debatte um die zukünftige Verortung und Finanzierung der Schulsozialarbeit wieder angestoßen worden. Einen sehr differenzierten Beitrag liefert hierzu…
weiterlesen »

8. November 2017

Stellenabbau in der Schulsozialarbeit statt Erhalt und Ausbau?

Sehr geehrter Herr Minister Laumann, die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V. vertritt die Interessen der rund 3800 Fachkräfte für Schulsozialarbeit in NRW. Rund die Hälfte aller Fachkräfte arbeitet derzeit in ungesicherten weil befristeten Arbeitsverhältnissen. Die rot-grüne Landesregierung hat für die Finanzierung…
weiterlesen »

30. Oktober 2017

Weitere Berichterstattung zur Verstetigung der Schulsozialarbeit

Die WAZ berichtete am 26.10.2017 erneut über die Diskussion bzgl. der Verstetigung aller Stellen in der Schulsozialarbeit. In einer Stellungnahmen konnten wir die Auswirkungen auf die betroffenen Kolleginnen und Kollegen sowie unsere Forderungen zum Ausdruck bringen. Berichterstattung in der WAZ…
weiterlesen »

21. Oktober 2017

Schulministerin legt Schulausschuss Zahlen vor

Ministerin Gebauer hat dem Schulausschuss des Landtages am 04.10.2017 die aktuellen Zahlen zur Schulsozialarbeit in NRW vorgelegt.
weiterlesen »

7. Juli 2017

Stimme für Respekt – gegen Extremismus. Gewinnerschulen stehen fest!

Die AJS und die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW freuen sich, die Gewinner des Wettbewerbs zum Präventionsprojekt „Stimme für Respekt. Gegen Extremismus“ bekannt zu geben: Finanziell gefördert werden die Projekte Eichendorff-Realschule in Köln Gemeinschaftsgrundschule Johannesschule in Köln Realschule Holzheim in Neuss Schulzentrum  …
weiterlesen »

1 2 3 5