Stellungnahmen

30. Oktober 2017

Aufruf an den Ministerpräsidenten Armin Laschet – Verstetigung aller Stellen!

Wir rufen den Ministerpräsidenten auf, die Verstetigung aller Stellen in der Schulsozialarbeit in den Haushaltverhandlungen zur Chefsache zu machen und dabei seine eigenen Forderungen aus der Zeit der Oppositionsführung als Messlatte zu setzen.
weiterlesen »

25. Oktober 2017

Landesregierung reagiert: Finanzierung ja, Entfristung und Verstetigung nein!

Nun führt die CDU die Landesregierung, stellt nicht nur den Ministerpräsidenten sondern auch den für die befristet finanzierten Stellen in der Schulsozialarbeit verantwortlichen Sozialminister und …? Kein Politikwechsel, bloße Übernahme der Vorgängerstrategie.
weiterlesen »

27. Oktober 2016

Schulsozialarbeit in NRW sichern und flächendeckend qualifiziert ausbauen – Aufruf an Frau Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Kraft, wir freuen uns sehr über Ihr klares Bekenntnis zur Schulsozialarbeit in NRW, welches Sie in Ihrer Grundsatzrede auf dem SPD-Landesparteitag am 24.09.2016 in Bochum abgegeben haben. Gleichzeitig begrüßen wir, dass Sie durch  Ihre zähen und…
weiterlesen »

13. September 2016

Schulsozialarbeit ist wichtig, dauerhaft! Nach 2017 – offener Brief an Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Das NRW Aktionsbündnis für Schulsozialarbeit hat einen offenen Brief an die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihre Stellvertreterin, Frau Ministerin Sylvia Löhrmann versandt. Wir unterstützen die Forderungen:
Kein Kind zurücklassen! Schulsozialarbeit muss bleiben! Dauerhaft!
Alle befristeten Stellen für Schulsozialarbeit müssen verstetigt…
weiterlesen »

7. September 2016

Schulsozialarbeit muss bleiben. Dauerhaft!

Mit dieser Forderung treten die 45 Schulsozialarbeiter, die im Rahmen eines Projektes seit 2012 an Grund- und Förderschulen in Duisburg tätig sind, an die Öffentlichkeit heran. Diese Form der Schulsozialarbeit ist gefährdet, da die Finanzierung des Projektes zum 31.12.2017 endet.…
weiterlesen »

21. April 2016

LAG im Schulausschuss des Landtages – Vorstand wird als Sachverständiger angehört

Der Vorstand der LAG ist erstmalig eingeladen worden, im Schulausschuss des Landtages eine Stellungnahme als Sachverständiger abzugeben. Anlass war die Diskussion über die Anträge der Landtagsfraktionen der SPD, der Grünen und der Piraten zur Verabschiedung eines Integrationsplanes. Im Schulausschuss werden…
weiterlesen »

17. Dezember 2015

Aufruf an die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel,
sehr geehrte Damen und Herren, am 04. und 05. Dezember wurde in Dortmund der 2. Bundeskongress Schulsozialarbeit erfolgreich veranstaltet. Über 700 Teilnehmer/-innen aus Wissenschaft und Praxis, aus den Verbänden und Gewerkschaften sowie von den…
weiterlesen »

11. Dezember 2015

Dortmunder Erklärung: Schulsozialarbeit systematisch ausbauen und professionell etablieren!

Die LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. hat als Mitveranstalter in Zusammenarbeit mit dem Kooperationsverbund Schulsozialarbeit, der FH Dortmund und der Stadt Dortmund die Dortmunder Erklärung verfasst, die von den anwesenden ca. 700 Teilnehmenden verabschiedet wurde. Die LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. wird…
weiterlesen »

28. September 2015

Der Schulsozialarbeit in NRW droht massiver Stellenabbau!

Presseerklärung Die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V. warnt:
„Der Schulsozialarbeit in NRW droht massiver Stellenabbau!“
Hunderte Fachkräfte für Schulsozialarbeit blicken in Nordrhein-Westfalen in eine ungewisse Zukunft. Die Finanzierung ihrer Stellen ist in Gefahr! Zur Erinnerung: Die Bundesregierung hat im Rahmen ihres…
weiterlesen »

6. Juli 2015

Stellungnahme zur Sicherung der Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe sowie der Qualität der pädagogischen Arbeit durch verlässliche und adäquate Rahmenbedingungen

hier:
Kapitalisierung von Lehrerstellenanteilen (s. Geld oder Stelle – Sekundarstufe I; Zuwendungen zur pädagogischen Übermittagbetreuung/Ganztagsangebote, RdErl. d. Ministeriums für Schule und Weiterbildung v. 31. 7. 2008 (ABl. NRW. S. 403, berichtigt 10/08 S. 524))   Sehr geehrter Herr Dr. Reichelt, als…
weiterlesen »

1 2 3 4